Saiten schwingen – Saiten klingen

Einsatz von Saiteninstrumenten im ko-konstruktiven Handeln

Saiteninstrumente können eine besondere Atmosphäre schaffen. Das Schwingen der Saite ist unmittelbar zu spüren. Die Instrumente können in der Kita für Ruhe und Entspannung sorgen und ebenso Ideen sowie die Fantasie der Kinder anregen. Eine musikalische Begabung oder Notenkenntnis sind hierfür keineswegs notwendig.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • lernen Sie Möglichkeiten kennen, mit Kindern auf verschiedene Weise ins Musikmachen zu kommen,
  • reflektieren Sie Ihr ko-konstruktives Handeln beim Einsatz von Instrumenten in Ihrem pädagogischen Alltag,
  • erhalten Sie Anregungungen, um die Musik in verschiedene Kompetenzbereiche zu integrieren,
  • werden Sie befähigt, einfache Saiteninstrumente selbst zu erstellen.

Weitere Infos

Datum: 08.05.2020 (8 UE/Tag)
Ort: Kitaverband Bayern, 90403 Nürnberg
Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeitende
Anmeldung: Evangelischer Kita Verband
Anmeldeschluss: 05.02.2020
Teilnahmegebühr: 99 € (für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen) / 119 € (für andere Teilnehmende) inkl. Mittagsverpflegung

Oasentag im Februar

Musik wirkt direkt auf unsere Gesundheit. Darum soll dieser Tag dazu dienen, sich selbst und seinem Körper etwas gutes zu tun. Wir werden unsere Stimme einsetzen, mit Saiteninstrumenten musizieren und Elemente des Taiji und der Meditation nutzen um zur Ruhe zu kommen. Musikkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß am Experimentieren willkommen.


Weitere Infos

Datum: Samstag 15. Februar 2020
Zeiten: Ankommen 9.30 Uhr, Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr
Seminargebühr: 85 Euro (inklusive Imbiss)